BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wissenswertes über Bevern

Die Gemeinde Bevern liegt östlich der Autobahn A23 und ca. 4 km südlich der Stadt Barmstedt und gehört zum Amt Rantzau. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Beverndamm, Barkhörn, Dannesch, Nettelohe und Bentkrögen.

 

An Bevern grenzen die Gemeinden Bullenkuhlen, Barmstedt, Heede, Hemdingen, Ellerhoop, Seeth-Ekholt und Kölln-Reisiek an. Größere Orte mit attraktiven Einkaufsmöglichkeiten im näheren Umkreis sind Barmstedt, Elmshorn, Pinneberg und Quickborn, aber auch die Stadt Hamburg ist schnell zu erreichen.

 

Bevern verdankt seinen Namen den früher in den heimatlichen Moorgebieten beheimateten Bibern (Bever - Biber).

 

Die Ekholter Au fließt durch die Gemeinde. Der historische Ochsenweg streift das idyllisch gelegene Gemeindegebiet, das Landwirtschaft, Baumschulen und Wald umfaßt.

 

Erholungssuchende finden in der Umgebung viele Naherholungsgebiete und Freizeitziele.

 

Das intakte Gemeindeleben prägen heute der gemeinnützige Kindergarten "Die kleinen Biber", die Theatergruppe Bevern, die Freiwillige Feuerwehr, die Wildrettung Bevern, die Bevener Senioren sowie die Jagdgemeinschaft des Ortes. Nicht zu vergessen der jährliche "Dorfputz" und die diversen Dorffeste, an denen sich Alt und Jung in gemütlicher Runde treffen.